fbpx

 

Ich bin Janine Diehl, Babyschlafcoach, Familiencoach und Babyreflexologin, Mama eines kleinen Sohnes, und lebe in Partnerschaft mit meinem Lebensparter in Tilburg in den Niederlanden. Als systemischer Einzel-, Paar- und Familiencoach sowie Babyschlafcoach, begleite ich Eltern dabei, Ihren Kindern von Anfang ein entspanntes Ein- und Durchschlafen zu erlernen sowie mit alle anderen Herausforderungen, die in den ersten Lebensjahren im Zusammenwachsen einer neuen Familie entstehen können, umzugehen.

Hat dein Kind Schwierigkeiten beim Ein- und Durchschlafen? Hast Du Ängste und Zweifel dein Kind loszulassen? Hast du Zweifel, Ängste und Sorgen an Dir als Mama oder Papa? Zeigen eure Kinder Herausforderungen, an denen ihr gemeinsam wachsen und davon was lernen könnt? Was ich durch meine langjährige Erfahrung mit Familien mit jungen Kindern gesehen habe, sitzt das Problem oft nicht nur beim Kind, sondern im System drin, weshalb es manchmal ein kurzzeitiges Begleiten und Auflösen von nicht funktionalen Mustern braucht, hin zu einem genauen Hinschauen, was das Baby, das Kleinkind, die Mutter, der Vater und die ganze Familie eigentlich nötig hat!

Jedes Kind und jede Familie ist sehr individuell und hat besondere Bedürfnisse, weshalb Pauschalratgeber und Programme oft nicht wirken. Zu mir kommen häufig Eltern mit Kindern mit Ein- und Durchschlafproblemen, bei denen andere aufgegeben haben, weil Interventionen nicht „wirkten“ oder Eltern nicht mehr an eine Lösung glauben! Aus Eigenerfahrung als Mama, verstehe ich sehr gut die Hilflosigkeit und Verzweiflung von Eltern, wenn man sein Kind zum Einschlafen begleiten will, und sich das nicht einfach gestalten lässt, weil das eigene Kind sich nicht ablegen lässt, sich nicht trennen will oder  einschlafen will, ohne sehr Elternaufwendige und immer gleich ablaufende Verfahren zu machen. Und es trotzdem wieder auf steht, aus dem Bett krabbeln will oder am Gitterbett weinend steht. Das diese Situationen Eltern und Kindern sehr viel Stress auslösen und diese dabei das Gefühl haben, dass nicht nur das Kind, sondern auch die Eltern darunter „leiden“, kann ich nachfühlen.

Doch es gibt für Eltern und alle Kind eine einfache und klare Lösung daraus! Ein klares Konzept mit einer Mischung aus Fachwissen für sein Kind inviduell zusammen gestellt, der Begleitung von einer Fachexpertin, um genau das eigene Kind und sich selbst auch bestmöglicht zu verstehen und so mit Feinfühligkeit, Konsequenz und Klarheit sein Kind „begleiten“ zu lernen mit einer Lösung, die das Kind langfristig besser und tiefer schlafen lässt, weil es lernt ein Vertrauensband zu dir zu knüpfen.

In meinem praxiserprobten und einzigartigen Konzept Sanftes Schlafcoaching mit Baby und Kleinkind verbinde ich, eine individuelle Betrachtung der Schlafenssituation des Babys und der ganzen Familie, den jeweiligen  Schlafbedarf, auch der Eltern, den richtigen Schlafrhythmus des Kindes. Um dann mit einem klaren Plan, die richtigen Schlaffenster, Schlafhilfen und Schlafbrücken für dein Baby oder Kleinkind aufzubauen und damit langfristig den Schlaf zu verbessern! Du fühlst dich als Eltern nie wieder damit hilflos, allein oder verzweifelt, weil du lernst, wie du das Schlafproblem deines Kindes selbst lösen kannst! Ein praktisch anwendbares, klares und wissenschaftlich erprobtes Konzept, was dir als Eltern mehr Klarheit und Sicherheit bringt (auch für alle anderen Entwicklungsbereiche), als auch den individuellen Entwicklungsstand und das Entwicklungsalter deines Kindes berücksichtigt.

Ich habe viele Jahre in der Frühförderung und in der Kinder- und Jugendrehabilitation mit komplexen Familiensituationen gearbeitet. Meine berufliche Erfahrung mit Kindern und Familien mit speziellen Bedürfnissen kommt mir hierbei zugute. Jedes Kind ist einzigartig und individuell, unterstütze es in seiner jeweiligen Entwicklung und lerne es genau zu lesen und zu verstehen, und du wirst sehen, dein Kind wird gut schlafen und sich gut entwickeln!

Auch Eltern dürfen mit all ihren Herausforderungen, Lebenssituationen und Veränderungen genau gesehen und unterstützt werden. Denn jede Lebenssituation, die ich neu mit meinem Kind gehe, gehe ich als Eltern auch oft zum ersten Mal. Eine gute und tragfähige Kommunikation, gegenseitige Wertschätzung und Unterstützung sind das A&O einer langfristigen und erfolgreichen Elternbeziehung, ohne sich als Partner aus dem Augen und aus dem Raum zu verlieren. Durch meine Empathie, mein Feingefühl und meine Sensitivität, möchte ich gerade auch Mütter darin ermutigen Vätern einen gleichgestellten Raum in der Elternbeziehung zu geben, sowie Väter ermutigen einen gleichen Raum einzunehmen wie Mütter und somit als Team eine glückliche und gelunge Paar- und Elternbeziehung zu führen. Dadurch werden Eltern super starke Vorbilder für ihren Nachwuchs. Und starke Eltern kreieren starke Kinder. Eine dauerhafte und vertrauensvolle Kommunikation zwischen dem Elternpaar zu fördern ist mein persönliches Ziel.

Komme mit mir und deinem Partner, wenn du das wünscht ins Gespräch, um endlich wieder als ganze Familie zu einem entspannten Schlaf, mehr Ruhe und Erholung zu finden. Somit kreierst du nicht nur dein Kind einen schönen Anfangsstart in das Leben und sondern ihr wachst auch als Familie stärker und intimer zusammen!

 

 

Meine größte Vision ist Dir mit deinem Baby und Kleinkind zu einfachen, klaren und liebevollen Lösungen für die ganze Familie weiterzuhelfen!