fbpx

Sleep in Balance Retreat

Mit Liebe in den Schlaf finden lernen und unterstützen

  • Was kann ich tun, damit mein Kind leichter und mit weniger Aufwand in den Schlaf fällt?
  • Was kann ich tun, wenn Mamas und Papas Nerven schon blank liegen und du von alten und aufwendigen Einschlafmustern weg willst?
  • Was ist eigentlich altersentsprechend und normal?

Schlafen, sich entspannen und selbst regulieren, sind nicht einfach angeborene Fähigkeiten. Oft vermutet man, dass dies gerade Babys und Kleinkinder gut können, doch oft ist es nicht so, so dass alle eigenregulatorische Fähigkeiten entwickelt sind und alle Kinder gleich auf beruhigendes Verhalten von Seiten der Eltern reagieren. Auch Säuglinge, Babys und Kleinkinder müssen diese erst entwickeln und auf Beruhigungshilfen der Eltern zu reagieren, und gleichzeitig lernen ein Ur-Vertrauen und Vertrauen in das Leben aufzubauen. Und irgendwie ist es dem Unterbewusstsein und der Intuition auch klar, dass nur ein entspanntes, gesundes, und relaxtes Baby in den Schlaf finden wird ohne sich in Rage zu Schreien. Doch willst du das dein Kind nur unter Stress, Anspannung, Weinen oder nur mit deiner Hilfe in den Schlaf findet? Oder gibt es noch einen anderen, einfacheren und natürlicheren Weg? Und was bedeutet es, wenn mein Baby oder Kleinkind nicht in einen tiefen, erholsamen Schlaf fällt? Nehme ich ihm dann nicht auch einen ganz wichtigen Schritt zu Entwicklung? Und wie kann ich bei meinem Baby oder Kleinkind ganz genau herausfinden, was es braucht zum Einschlafen?

Damit sind Eltern im Alltag oft sehr ratlos und alleine. Einfühlsames, geduldiges und sanftes Einschlafen lernen braucht Zeit, sowohl bei den Kindern in der Entwicklung, als auch bei der Feinfühligkeitsentwicklung der Eltern! Wieviel Nähe, wieviel Abstand! Mit welchen Hilfen? Ist of eine Kunst herauszufinden! Aber wie Schlafen lernen, das ist doch absurd, oder? Nein, denn ein guter und erholsamer Schlaf auf Basis einer stabilen, sicheren Beziehung zahlt sich noch für viele Jahre später über das Schulalter hinaus aus! Wenn du Urlaub, Entspannung und Erholung für dich selbst und dein Baby suchst und gleichzeitig alles über Babys- und Kleinkindsschlaf wissen möchtest, sowie all deine Fragen zu Herausforderungen in der Entwicklung deines Kindes stellen möchtest, dann bist du im Sleep in Balance Retreat hier genau richtig!

Loslassen lernen, begleiten und nah sein

Warum fällt es v.a. uns Müttern oft so schwer sein Kind abzulegen, loszulassen und geduldig zu warten bis es selig Eingeschlafen ist? Warum haben wir das Gefühl, dass das eigene Kind nur durch Dauernuckeln, Dauerstillen oder durch Dauerherumtragen eingeschlafen werden will? Weil wenn wir es anders machen, dann riskieren würden, dass es uns nicht mehr so „braucht“  oder dass es dann weinen könnte? Aber wie soll dann das Kind später einschlafen, wenn es älter wird und weiß, dass es nur gelernt hat, wenn Mama und Papa ganz viel dafür machen, dass ich einschlafe, dass ich nur dann einschlafe? Manchmal sind Trösten und aufwendige Einschlafbegleitungen bei Krankheiten, Entwicklungssprüngen und Zähnchen bekommen, zum Trösten notwendig, und auch völlig normal und angebracht, aber manchmal schleichen sich gerade diese Verfahren zu einem täglichen Ritual ein. Wieviel Nähe, wieviel Abstand braucht mein Kind zum Einschlafen? Diese Fragen, werden im Retreat individuell auf dein Kind und eure Familie beantwortet!

 

Eigene Sicherheit & Klarheit als Mutter oder Vater

Das Erstellen eines „Schlaftagebuches“ für dein Kind mit einem neuen Rhythmus, klaren Ins-Bett-Geh-Signalen (wie Spruch oder Signallied), einem schönen Tagsüber und abends Ritual und dem Erarbeiten der individuelle wirksamen Einschlafhilfen ist eine wunderbare wirksame Methode, um sofort neue Ideen und Ansätze mit nach Hause zu nehmen. Und ist eine wunderschöne Erinnerung für dein Kind viele Jahre später, zu wissen, was es schon in jungen Jahren gerne gemocht und gebraucht hat! Man kann das Schlaftagebuch mit Erinnerungen aus dem Alltag viele Jahre später seinem Kind „schenken“ und damit schöne Geschichten „teilen“. Gleichzeitig erhälst du absolute Sicherheit und Klarheit für dich als Mama oder Papa, was dir auch für andere Entwicklungsbereiche oder Herausforderungen noch weiterhelfen wird.

 

„Was für ein tolles Wochende mit genau der richtigen Mischung aus Input und Erholung! Wir konnten endlich alle Fragen zur Entwicklung unseres Kindes als auch zum Thema schlafen stellen und haben einen ganz klaren Schlafplan erhalten und das in einer wunderbaren unterstützenden Gruppe! Zu sehen, dass andere Eltern genau das gleiche Problem haben wie wir und sich auch gegenseitig zu unterstützen, hat echt riesen Magie! Wir haben so viel praktisch anwendbare Tipps & Tricks mitgenommen, wie ich sie mir nie aus zig Ratgebern, Büchern oder FB Gruppen hätte raussuchen können! Ein absoluter Win dieses Retreat für mich und meinen Kleinen!

Nathalie O. (Aachen)

Dein Verlangen nach Entspannung und Erholung und mehr Möglichkeiten zum Begleiten des Ein- und Durchschlafens deines Babys & Kleinkindes verlangt nach Raum und Kreativität. Du willst endlich nicht mehr zweifeln, Sicherheit & Klarheit erlangen und aus dem Alltagstrott raus, um wieder eine entspanntere und selbstsichere Mama/Papa zu werden.

Vielleicht findest du es schwer im täglichen Leben Raum dafür zu machen. Vielleicht weißt du auch gar nicht, wie und wo du beginnen sollst. Das Sleep in Balance Retreat am Meer soll dir dafür einen glücklichen Start geben, um in einem entspannten Umfeld zu helfen, eure Schlafenssituation sanft und einfühlsam zu verbessern, und dir in kürzester Zeit neue Tipps & Tricks für den Alltag zu geben.

Für dein Baby & Kind

Als Coach und als Mutter weiß ich, dass es von Bedeutung ist für deine Kind/er eine gelassene, entspannte und wohl ausgeruhte Mama zu haben! Und wenn du anfängst an dich selbst zu denken, sorgst du gleichzeitig am meisten für dein Kind. Jedes Kind hat eine wache, fitte, ausgeruhte und erholte Mama verdient, denn nur dann kannst du voll und ganz im Alltag für euch da sein! Wenn du endlich wieder neuen Wind um die Nase wehen haben willst, neue Ideen haben willst, wie du deinem Kind helfen kannst ohne Weinen in den Schlaf zu gelangen, dann probiere das im Wochenende Retreat aus, was dich anspricht. Und es ist nicht zu spät, um dies zu tun! Aus Erfahrung weiß ich, dass es oft schwierig ist, bewusst im Alltag Zeit und Energie aufzubringen, was zu verändern! Dies ist in einer geschützen Kleingruppe und mit meiner Unterstützung als Babyschlafcoach viel einfacher.

Was nimmst du mit?

Ein Wochenende unter anderen Powerfrauen, aufgetankt mit Freude, Energie und neue Lösungswege dein Kind liebevoll beim Einschlafen zu begleiten (ohne selbst entzündete Brüste, Rückenschmerzen, Stress beim Einschlafen oder vermehrtes nächtliches Aufwachen zu haben). Ich organisiere dieses Mummy Baby Sleep in Balance Retreat mit all meinem Fachwissen und Liebe.

Babys Schlaf in den ersten 0-2 Lebensjahren & Mamas und Papas Schlaf

Wie verändert sich das Schlafverhalten von Säuglingen in den ersten Monaten, wie bei Babys zwischen 6-12 Monaten, und bei Kleinkindern im zweiten Lebensjahr? Das 3. und 4. Jahr wird kurz mit abgedeckt! Was sind wichtige Schlaffenster und Schlafbrücken? Wie kann die GANZE Familie von Anfang zu einem guten Schlaf finden, so dass alle erholsam schlummern? Wie können tägliche Heulanfälle und  Wachzeiten nachts vermieden werden? Wie könnt ihr durch praktische Methoden (aus der Babymassage und dem Yoga Nidra) leichter in den Schlaf fallen?

Powerboosting in einer Kleingruppe

Deine persönliche Erfolgsgeschichte mit anderen Müttern in einer geschützten Kleingruppe teilen, die gleiche Erfahrungen gemacht haben wie du! Das gegenseitige Powerboosten durch Komplimente geben, auf ehrliche und intuitive Weise wird deine Mutterschaft für immer verändern! Genieße, was die anderen in dir sehen und wahrnehmen! Nimm all deine Erfahrungen und Fragen mit in dieses Sleep in Balance Retreat und die wirst mit einem Koffer voller neuer Methoden und Möglichkeiten nach Hause reisen.

 

„Das verlängerte Wochenende mit Janine war einfach nur genial. Es war ein Geschenk an mich selbst, eine Auszeit, eine Ruhezeit, eine kleine Insel, wo ich so viel über den Schlaf meiner Tochter erfahren habe – wie ich mir gar nicht hätte vorstellen können. Es ist eine Zeit um an sich selbst zu denken! Entspannen genießen und kreativ sein. Ein echtes Schlafretreat! Unglaublich dankbar und froh mitgemacht zu haben – 

Anne Dietrecht, Würzburg.“

Was du bekommst:

– Ein wunderschönes Zimmer im Viersterne Hotel „Westduin“ in Koudekerke im Zeenland, Niederlande

– Herrlich leckeres Essen und Getränke während der Seminare (Frühstück und Abendessen inklusive).

– 5 kreative und informative Workshops und Seminare rund um Babys- & Kleinkindschlaf in einer Kleingruppe (Austausch mit anderen Müttern/Vätern)

–  Genug Zeit und Raum für dich selbst, für Wellness, Entspannung und Erholung

– Kinderbetreuung während der Seminar, so dass du entspannt mitmachen kannst.

Wofür du selbst sorgst:

– Die Entscheidung über die beste Aufpasssituation für euch, so dass du das Wochenende Retreat am meisten genießen kannst und zu Entspannung & Erholung kommst.

– Ein schönes Buch oder Malpapier, worin du was schreiben, malen oder auch Erinnerungsfotos einkleben kannst.

– Getränke, die bei Abendessen und Lunch konsumiert werden.

– An- & Abreise (vielleicht möchtest du das verlängerte Wochenende noch mit einem Urlaub mit deinem Partner/Partnerin an der wunderschönen niederländischen Küste erweitern?)

Während der Seminare & Körperübungen hast du die Möglichkeit dein Kind in einer begleitenden Kinderbetreuung in unmittelbarer Nähe abzugeben, oder du nimmst deinen Partner mit zu den Workshops und ihr wechselt euch ab! Es bleiben dir alle Möglichkeiten offen, schreibe mich direkt an, wen du noch mehr zur Betreuung der Kinder oder Anwesentheit der Kinder während den Workhops wissen willst! Du kannst natürlich selbstverständlich dein Baby zu den Workshops mitnehmen!

„Was für ein Input, was für eine Erfahrung: das Lernen Zeit für sich selbst zu nehmen und sich und sein Baby an erste Stelle zu setzen. Meine eigenen Wünsche und Träume für mich und mein Baby wieder zu spüren und denen nachzugehen. Janine du bist echt ein toller Mensch, uns Eltern so innig und in einem geschützten Rahmen zu verbinden und ich bin froh, dass wir so viel lernen durften.

Franziska Steppendorf, Heidelberg

Zeitraum, Ort und Preis:

Das  Sleep in Balance Retreat findet vom 16.04. – 18.04.2020 im Zeeland, Koudekerke in den Niederlanden statt.

Du reservierst hier im WEBSHOP und bekommst einen Platz für dich und dein Baby/Kleinkind (0-4 Jahre)  mit Rabatt bis zum 16. März 2020. Der Preis ist dann einmalig 495.,- anstelle von 545,- für dich und dein Baby. Und wenn dein Partner mit dran teilnimmt oder als Betreuungsperson mitgeht, ist der Platz dann 595,- anstelle von 645,- für ein Standardzimmer mit Babybett. Nach dem 16. März sind die regulären Preise gültig.

Die Einschreibung für dieses Retreat schließt am 31. März um 24.00 nachts.

Zweifelst du oder hast du noch Fragen? Dann schreibe mir, ich helfe gerne weiter.

Alles Liebe,

Janine